Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Natur und Kulturführer Chiemsee

Die Tiroler Achen, die ihr Einzugsgebiet im nahen Nordtirol hat, ist der Hauptzufluss des Chiemsees. Auch wenn sie inzwischen im Unterlauf durch Dämme gezähmt ist, kommt sie dennoch wild daher und verfrachtet alljährlich riesige Mengen Kies und Schlamm in den Chiemsee.AuchalljährlicheÜberschwemmungenimAuwaldundeineinzigartiges,fürEuro­ pa bedeutendes Flussdelta, belegen dies eindrucksvoll. Die drei zusammengestellten Touren geben einen umfassenden Einblick in das unter stren- gem Naturschutz stehende Gebiet am Achendelta. Naturnahe Auwälder, blütenreiche Streu- wiesen, außergewöhnliche Pflanzen und eine artenreiche Vogelwelt machen einen Besuch zu jeder Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es lohnt sich aber auch, den beiden Chiemseeorten Übersee und Grabenstätt einen Besuch abzustatten. So ist zum Beispiel ein Besuch der Pfarrkirche Grabenstätt und des Naturpavillons Übersee eine besondere Abrun- dung vor oder nach den Touren. Tiroler Achen Wo es noch echten Urwald gibt und die Natur Vorrang hat 66 DIE TIROLER ACHEN

Pages