Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Natur und Kulturführer Chiemsee

Ohne die im und am See vorkommende Pflanzenarten gäbe es hier kein Leben. Die artenreichen Bestände der Unter- wasserpflanzen sowie in den Uferberei- chen wachsenden Sumpfpflanzen bieten zahlreichen Tieren Nahrung, Deckung und Plätze für die Aufzucht ihrer Jungen. Während für viele Fischarten das schüt- zende Pflanzendickicht unter Wasser überlebenswichtig ist, sind zahlreiche Vogelarten auf dichte Ufervegetation für die Nahrungssuche und die erfolgreiche Brut angewiesen. Außerdem arbeiten die Schilfgürtel entlang der Seen als hoch effektive biologische Kläranlagen und halten so das Wasser sauber. Doch das Schilf ist in den letzten Jahrzehnten er- heblich zurückgegangen. Vor allem das Wasserschilf ist in den letzten 40 Jahren massiv zurückgegangen. Verantwortli- che Fachleute sehen dies mit Sorge, da bisher immer noch nicht geklärt werden Pflanzenwelt im und amWasser Irschener Winkel am Chiemsee – ein Paradies für Wassertiere Regenbogen am Schilfufer des Chiemsees 57 VI. PFLANZEN UND STANDORTE

Pages