Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Natur und Kulturführer Chiemsee

Der Chiemsee und seine Umgebung bieten wie kaum eine andere Landschaft Natur und Kultur in einer schwer zu übertreffenden Vielfalt. Beides – den Artenreichtum in der heimischen Tier- und Pflanzenwelt und die kulturellen Besonderheiten der Region – möchten wir ihnen in diesem Führer vorstellen und näher bringen. In allen Jahres- zeiten können sie die faszinierende Natur des Chiemsees und seiner Umgebung auf den beschriebenen Touren erleben und dabei gleichzeitig verschiedenste kulturelle Einrichtungen kennen lernen. Ob als Drehscheibe für den Internationalen Vogelzug im Winterhalbjahr oder als geschichtsträchtiger Ort keltischer, römischer oder bayerischer Geschichte – der Chiemsee und seine Umgebung halten viel Wissenswertes und man- che Überraschung für sie bereit. DieTouren wurden zudem so gewählt, dass auch immer für ihr leibliches Wohl gesorgt ist. Sie finden daher zu Ihrer Orientierung bei jeder Tour Einkehrempfehlungen mit genauen Informationen. Auch wenn der Wettergott einmal nicht mitspielen sollte, schon beim Besuch der unter- schiedlichen, kulturellen Einrichtungen kommen sie voll auf ihre Kosten. Manche haben sogar dann einen ganz besonderen Reiz. Der Zeitpunkt muss nicht unbedingt im Früh- jahr oder Sommer liegen. Ein Spaziergang auf einer zugefrorenen Chiemseebucht oder eine Wanderung durch die herbstliche Eggstätt-Hemhofer Seenplatte kann auch dann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Genaue Karten von allen Touren, die in diesem Führer beschrieben sind, können sie sich im Internet unter„www.natur-chiemsee.de“ herunterladen und im Format DIN A4 aus- drucken. Ebenso finden sie hier zahlreiche Links zu weiteren Informationen über Natur und Kultur am Chiemsee sowie Wissenswertes über die Region. Für ihren Aufenthalt am Chiemsee wünsche ich ihnen viel Freude auf den Touren und unvergessliche Erlebnisse. Gstadt am Chiemsee, im Frühsommer 2010 Wolfgang Dietzen Vorwort 5 VORWORT

Pages